Aktuelles

Alles Neue aus der Welt des Tanzclub Linon finden Sie hier ...

Pokalsieg und Aufstieg für Polina und Michael

Die Konstellation war klar: die zum Aufstieg benötigten Punkte hatten Polina Bazir-Hoffmann und Michael Hoffmann bereits seit Ostern erreicht, nun fehlte nur noch die letzte Platzierung. Am 03.06.2017 ging es dafür in den Harz nach Braunlage. Zu dem Turnier der Senioren I A Standard waren 5 Paare gemeldet. Damit war auch gewiss, dass ein Platz unter den Top 3 zum Aufstieg reichen würde. Aufgrund des knappen Zeitplans wurde direkt eine Endrunde getanzt, vorheriges Eintanzen war kaum möglich. Mit ihrer ganzen Routine tanzten sich Polina und Michael durch ihre fünf Tänze. Die geschlossene Wertung machte es aber unmöglich abzuschätzen, ob die Leistung für einen Platz unter den besten drei Paaren gereicht hatte. Bei der Siegerehrung war das Linon-Paar entsprechend angespannt. Nachdem die Plätze vier und fünf vergeben waren, konnte der Aufstieg eigentlich gefeiert werden, aber jetzt wollten Polina und Michael auch noch mehr. Platz drei ging nach Kassel – und Platz zwei? ... nach Braunschweig! Pokalsieg für Michael und Polina! Dazu der Aufstieg in die S-Klasse! Am gleichen Ort hatten Michael und Polina bereits 2014 den Aufstieg in die die A-Klasse mit dem Pokalsieg gekrönt. Und wie vor drei Jahren waren die Eltern von Michael dabei und waren wahrscheinlich nervöser als die Bielefelder Tänzer. Zum Glück wussten sie während des Turniers nicht, wie knapp es tatsächlich ausgegangen war: Langsamer Walzer und Tango – erster Platz, Wiener Walzer und Slowfox – zweiter Platz … Damit stand es unentschieden nach Platzziffern bei den beiden Führenden. Der Quickstep musste die Entscheidung bringen und ging mit 6:1 an Polina und Michael. Nach dem Aufstieg in den Lateinamerikanischen Tänzen im vergangenen Sommer hat der TC Linon nun wieder ein Paar, das in beiden Sektionen zum Start in der S-Klasse berechtigt ist. Herzlichen Glückwunsch!

Michael und Polina gewinnen NRW-Pokal-Turnier in Köln

Michael Hoffmann und Polina Bazir-Hoffmann konnten sich beim Abschluss-Wochenende des diesjährigen NRW-Pokals gleich dreimal auf das Podest tanzen. Am 29.4. belegten sie in der Klasse Senioren I A Standard den 3. Platz und am 30.4. trugen sie den Sieg in dieser Klasse davon. In der Gesamtwertung des NRW-Pokals konnte das Paar des TC Linon Bielefeld das bis dahin führende Paar allerdings nicht mehr abfangen. Mit dem kleinstmöglichen Abstand von nur einem Punkt zum Pokalsieger sicherten sich die beiden jedoch Rang zwei in der NRW-Gesamtwertung! Der TC Linon gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Neuer Gesellschaftstanzkreis im TC Linon

Ab dem 4. Mai 2017 findet donnerstags von 20 bis 21 Uhr ein neuer Gesellschaftstanzkreis bei uns im TC Linon statt. Herzlich Willkommen sind alle, die Lust haben ihr Tanzbein von Walzer- über Tango- bis hin zu lateinamerikanischen Klängen zu schwingen. Unter der Leitung von Susanne und Thomas Borchert - selbst noch aktiv im Tuniertanz - werden, je nach Kenntnisstand der Teilnehmenden, sowohl Grundlagen als auch technische Feinheiten vermittelt. Wenn Sie sich für das Angebot des TC Linon interessieren, kommen Sie am besten gleich in der Johannisstr. 27 in Schildesche vorbei. Dort besteht jederzeit die Möglichkeit für ein kostenloses Probetraining. Bei Fragen zu dieser Gruppe können Sie uns gerne telefonisch unter 0176-63005667 erreichen.

Am 26.4. und 3.5. fällt das Lateintraining aus!

Tanzturniere am Osterwochenende

David Landwehr und Anna Pavlov konnten ihren positiven Trend nicht bestätigen. Beim Ostermarathon in Braunschweig belegten sie am Ostersamstag den 46. Platz im Ranglisten-Turnier der Jugend A Latein und verpassten damit den Sprung in die 1. Zwischenrunde.


Einen wahrhaftigen „Ostermarathon“ erlebten dagegen Michael Hoffmann und Polina Bazir-Hoffmann einige Kilometer weiter östlich. Beim Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree in Berlin trafen sie auf die nationale und internationale Konkurrenz. Am Samstag verpasste das Paar des TC Linon im Weltranglistenturnier der Senioren I Standard nur um wenige Plätze die Qualifikation für die 1. Zwischenrunde und reihte sich auf Platz 57 ein. Der Ostersonntag begann mit dem Turnier der Senioren I A Standard. Bei 25 Paaren erreichten die Bielefelder das Semi-Finale und belegten am Ende den 10. Platz. Am Abend des gleichen Tages nutzten Michael und Polina die Möglichkeit, auch noch das Turnier der Senioren I S Latein zu bestreiten. Leider forderten die Anstrengungen aus den vorhergehenden Turnieren und die kurze Pause zwischen diesen ihren Tribut. Gegen die ausgeruhte und starke Konkurrenzblieb – trotz einiger besserer Wertungen – letztlich der 5. Platz. Den Abschluss bildete dann am Ostermontag erneut das Turnier der Senioren I A Standard. Nach vielen Absagen war das Feld auf 12 Paare geschrumpft. Hochmotiviert qualifizierte sich das Linon-Paar für das Finale und nahm bei der Siegerehrung den 4. Platz neben dem Podest ein.

FILM: Der Tanzclub Linon ist Bildungsakteur!

Wir freuen uns über unseren wunderbaren Film, der die Bildungsleistungen in unserem (Tanz-)Sport darstellt. Herzlichen Dank an Ingo Nürnberger, Petra Finke, Sabine Stüwe, Michael & Polina, das Team von Silberschmied Productions und die Mädels unserer Tanzgruppen sagen Merle und Viktoria.
Hier kann der Film angeschaut werden!

Turnierwochenende am 08. und 09.04.2017 - Drei Paare in drei Bundesländern

Am vergangenen Wochenende waren drei Turnierpaare des TC Linon im Einsatz. Und das in drei Bundesländern. Für Michael Hoffmann und Polina Bazir-Hoffmann ging es dabei in den Süden Deutschlands. Nach der Deutschen Meisterschaft der Kombinierer standen in Fürth (Bayern) die Deutschen Meisterschaften der Latein-Spezialisten auf dem Programm. Zum ersten Mal für diese Meisterschaft der Senioren I S qualifiziert, kam das Paar nicht über die Vorrunde hinaus und belegte im bundesweiten Vergleich den 19. Platz. Thomas und Susanne Borchert blieben hingegen in NRW. In Köln nahmen sie an der Landesmeisterschaft der Senioren II S Standard teil und mussten ebenfalls der Konkurrenz den Vortritt lassen. Am Ende stand ein 30. Platz in der höchsten deutschen Amateurklasse.

Besser lief es für David Landwehr und Anna Pavlov am Sonntag in Hannover. In Niedersachsen und vor allem in Hannover konnten sie bereits in der Vergangenheit oft gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen. Diesmal wurde es sogar ein besonders starkes Ergebnis. Mit allen Einsen holten sie sich den Turniersieg in der Hauptgruppe A Latein. Herzlichen Glückwunsch! Und so geht es weiter:
Für Michael und Polina geht es bereits am kommenden Oster-Wochenende mit dem „Blauen Band“, dem Großturnier in Berlin, weiter. Auch für David und Anna steht an diesem Wochenende das nächste Turnier an. In Braunschweig werden sie im Rahmen des Ostermarathons ihr Ranglisten-Turnier der Jugend A Latein bestreiten. Wir wünschen den Paaren erfolgreiche Ostertage!

Ankündigung: Tänzerische Ferienspiele vom 21.-25.08.2017

Der TC Linon organisiert in der letzten Sommerferienwoche Ferienspiele für Kinder von sieben bis zehn Jahren. Der Flyer kann hier angeschaut werden. Sollte die Aktion gut angenommen werden, plant der Vorstand mit seinem Jugendteam, Ferienspiele jeden Sommer eines ungeraden Jahres anzubieten.

Turnierberichte der TC Linon-Paare

Deutsche Meisterschaften Kombination in Düsseldorf am 01.04.2017
Bei Ihrer zweiten Deutschen Meisterschaft über 10-Tänze schoben sich Michael und Polina auf den 8. Platz und lagen damit nur zwei Plätze hinter dem Finale. Am gleichen Tag waren auch David und Anna in Hannover aktiv. In der Hauptgruppe A Latein konnten sie den 4. Platz erringen.

Frühjahrspokal in Paderborn am 26.03.2017
Beim Frühjahrspokal in Paderborn erreichten David Landwehr und Anna Pavlov das Finale in der Hauptgruppe A Latein und wurden dort auf den 6. Platz gewertet.

NRW-Pokal Standard in Essen am 18.03.2017 und 19.03.2017
Michael Hoffmann und Polina Bazir-Hoffmann belegten an beiden Tagen den 2. Platz bei den Senioren I A Standard. Damit liegen sie derzeit auch auf dem 2. Platz in der NRW-Pokal-Gesamtwertung und haben weiterhin gute Chancen auf den Gesamtsieg.

Kampagne "das habe ich beim Sport gelernt"

Endlich gibt es für uns Tanzsportvereine ein eigenes Motiv der Kampagne.
Hier gibt es weitere tolle Infos rund um die Kampagne.
Und so viel wird verraten: Der TC Linon beteiligt sich nach Phase I auch an der Phase III und wird in Kürze seinen eigenen Film als Bildungsakteur in Bielefeld präsentieren. Seid gespannt!

Die wichtigsten Ergebnisse der Jahreshauptversammlung in Kürze

Sabine Stüwe wird als 1. Vorsitzende und Michael Hoffmann als Sportwart für weitere zwei Jahre gewählt. Wir freuen uns sehr über diese Konstanz im Vorstand, die es uns ermöglicht, strategische Weichen zu stellen.
Die Beiträge für Kinder wurden auf 16 € und die für Jugendliche auf 20 € pro Monat erhöht. Die neue Beitragsordnung gilt ab 01.04.2017. Der Sozialbeitrag für aktive Mitglieder bis 18 Jahre, die einen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben, bleibt bei 10,00 € monatlich. Dadurch erfüllen wir weiterhin die Sportförderungsrichtlinien der Stadt Bielefeld. Die neue Beitragsordnung ist hier zu finden.

Erste Turnierergebnisse in 2017

Landesmeisterschaften Latein in Köln am 04.02.2017
Für unsere Turnierpaare David Landwehr / Anna Pavlov und Michael Hoffmann / Polina Bazir-Hoffmann startete das Turnierjahr 2017 direkt mit den Landesmeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen. David und Anna erreichten in der Jugend A den 8. Platz von 10 Paaren, während Michael und Polina in der Senioren I S den 10. Platz von 12 Paaren belegten. Obwohl beide Paare nicht mit den Ergebnissen zufrieden waren, bleibt festzustellen, dass in diesen sehr starken Feldern jeweils nur wenige Kreuze mehr zum Anschluss ans Finale gereicht hätten. Beide Paare haben sich damit für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert und werden dann versuchen, das Ergebnis zu verbessern.


NRW-Pokal Standard in Dortmund am 11.02.2017 und 12.02.2017
Michael und Polina konnten am Samstag den Sieg in der Senioren I A Standard davontragen. In einem sehr kleinen Starterfeld belegten sie deutlich den 1. Platz von 4 Paaren und nahmen den Siegerpokal entgegen. Am Sonntag mussten sie der Konkurrenz den Vortritt lassen und durften auf dem 2. Treppchenplatz Aufstellung nehmen.

Deutsche Meisterschaften Latein in Darmstadt am 26.02.2017
Bei den Deutschen Meisterschaften Jugend A Latein konnten David und Anna weitere wichtige Erfahrungen sammeln. Gegen die abermals sehr starke Konkurrenz konnten sie zumindest einige Paare hinter sich lassen und wurden 73. Von 78.

Landesmeisterschaften Kombination in Recklinghausen am 11.03.2017
Mit einer sehr ausgewogenen Leistung belegten Michael und Polina den 4. Platz von 7 Paaren bei der Landesmeisterschaft Senioren I S Kombination. Positiv hervorzuheben war, dass in den Lateinamerikanischen Tänzen auch einige 2en und 3en in den einzelnen Wertungen zu finden waren.

Landesmeisterschaft Standard in Aachen am 12.03.2017
Bereits am folgenden Tag stand dann noch die Landesmeisterschaft in der Senioren I A Standard für Michael und Polina auf dem Programm. Auch hier zeigten beide eine gute Leistung. Obwohl 2 der insgesamt 7 Wertungsrichter sie sogar auf dem 2. Platz sahen, führten die sehr durchmischten Wertungen im Endergebnis nur zum 5. Platz von 8 Paaren.

Jahreshauptversammlung am 19.03. um 11.00 Uhr

Liebe Clubmitglieder, hiermit laden wir euch und Sie zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Sonntag, 19. März 2017, um 11:00 Uhr im Gastraum des Clubhauses statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Jahreshauptversammlung 2017
  2. Feststellung der Anwesenheit mit Stimmenzahl
  3. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016
  4. Berichte des Vorstandes
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2016
  7. Vorlage des Haushaltsplanes 2017
  8. Wahlen 8.1 1. Vorsitzende/-r 8.2 Sportwart/-in 8.3 Kassenprüfer/-in 8.4 Beirat
  9. Änderung der Beitragsordnung
  10. Verschiedenes
    Anträge zur Tagesordnung bitten wir, gem. § 11 Nr. 6 der Satzung bis spätestens zum 05.03.2017 in schriftlicher Form dem Vorstand einzureichen. Wir freuen uns auf euer und Ihr Erscheinen.

Der Vorstand

Dancehall ab 09.02.17 für Jugendliche im TC Linon

Ab Donnerstag, 09.02.17 (19-20h), gibt es im TC Linon einen kostenlosen Dancehall-Schnupperkurs über drei Termine (16./23.02.). Angesprochen sind Jugendliche ab 14 Jahren. Dancehall kommt aus dem Bereich Socialdance und basiert auf Tanzschritten, die in der Jamaikanischen Tanzkultur und Geschichte bis heute festgehalten wurden. Früher hießen "Dancehall" nur die Veranstaltungen, auf denen die sogenannten "Dances" (Tänze) getanzt wurden. Seit den späten 90ern entwickelte sich dann eine Tanzrichtung daraus, die auch in Europa durch Artists wie Sean Paul, Elephant Man, Rihanna & Co bekannt wurde. Maria Golovcenko unterrichtet neben den traditionellen Dancehall-Tanzschritten/"Dances" auch die klassischen Bewegungsabläufe, die sogenannten "Whines", mit einen Touch kultureller Geschichte. Der monatliche Beitrag für Jugendliche beträgt zwischen 12 und 20 Euro je nach Alter und Nachweis. Hinzu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr von 18 bzw. 30 Euro. Viel Spaß beim Schnuppern!

Modern Jazz für Erwachsene im Tanzclub Linon

Ab Januar 2017 startet im TC Linon eine neue Tanzgruppe für Erwachsene: Modern Jazz unter der Leitung von der Choreografin und Tanzpädagogin Merle Große-Tebbe. Von Jazz Dance über Modern Dance bis hin zu Show-Tanz findet sich alles in diesem Training wieder. Gestartet wird mit drei Probeterminen immer dienstags von 18.15-19.45 Uhr (17./24./31.01.17) Dieses Training richtet sich an Tänzerinnen und Tänzer ab 20 Jahren. Vorkenntnisse aus den Bereichen Jazz Dance und/oder Modern Dance sind erwünscht. Der monatliche Beitrag für Erwachsene beträgt 30 Euro, für Studierende 20 Euro. Hinzu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr von 36 bzw. 24 Euro.
Viel Spaß beim Schnuppern! Rückfragen bei Merle: 0176-63005667

Lateinturniertanztraining bei Stukans - ab Januar 2017 kommt Kathi zurück

Liebe Lateinpaare, am 26.10., 9.11., 16.11., 7.12. und 28.12. findet das Training von 17.30-19.30h unter der Leitung von Michal und Susanne Stukan statt. Am 14.12. muss das Training leider ausfallen. Nachholtermin ist der 28.12.!!
Ab 11.01.2017 startet das Training wieder mit Katharina Fenske (Simon). Wir gratulieren ihr ganz herzlich zur Geburt ihrer Zwillinge - freuen uns gleichzeitig, dass sie so schnell wieder das Training aufnimmt. Herzlich willkommen zurück, liebe Kathi!

Tanzen im besten Alter - Termine 2017

In Kooperation mit dem Bundesverband für Seniorentanz finden an folgenden Nachmittagen Tanz für Menschen ab 60 Jahren mit Kaffee und Kuchen statt:
08.01., 12.02., 12.03., 09.04., 08.05., 14.05., 11.06., 09.07., 13.08., 10.09., 08.10., 12.11., 10.12.2017 von 15.00 - 17.00 Uhr Eintritt: 8,00 € inkl. Kaffee und Kuchen und Tanz!
(6,00 € für Mitglieder im BVST) Ob allein oder zu zweit, jeder ist herzlich eingeladen!

© TC Linon Bielefeld e. V. | Johannisstraße 27 | 33611 Bielefeld. Kontakt und Impressum