Community Dance

Beim Community Dance wird Tanz künstlerisch interpretiert. Der Unterricht im TC Linon ist offen für alle, die den Anspruch haben, Choreographien auf technischer Ebene professionell umzusetzen. Dabei werden die Tänzer/-innen von unserer erfahrenen Tanzpädagogin Merle Große-Tebbe kompetent angeleitet und unterstützt. Weltweit ruft Community Dance Begeisterung hervor, denn nicht nur die Entwicklung der Persönlichkeit wird gefördert, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl wächst stetig. Für die Organisation von Festivals und Projekte in der Region OWL zeigt sich die Peter Gläsel Stiftung verantwortlich. Seit 2008 besteht eine dauerhafte Zusammenarbeit der Stiftung u.a. mit dem berühmten Choreographen Royston Maldoom (Rhythm is it).

Trainerin: Merle Große-Tebbe

Merle Große-Tebbe ist ausgebildete Tanzpädagogin. Ihre Schwerpunkte liegen in den Tanzrichtungen klassisches Ballett und Modern Dance. Neben diversen Projekten u. a. für die Peter Gläsel Stiftung und Tanz in Schulen, war sie als Alice in Unsuk Chins Alice in Wonderland am Theater Bielefeld zu sehen.

„Was bewirkt, dass eine Bewegung sich von einer anderen unterscheidet, ist nicht so sehr die Artikulierung der unterschiedlichen beteiligten Körperteile, wie der Unterschied in der Energieintensität“ Yvonne Rainer

© TC Linon Bielefeld e. V. | Johannisstraße 27 | 33611 Bielefeld. Kontakt und Impressum